Zugänglichkeitserklärung

Diese Webpräsentation (weiterhin nur Präsentation, Web) wurde im Einklang mit den tschechischen Erstellungsregeln des zugänglichen Webs erstellt. Ausnahmen von dieser Methodik sind in Unzugänglichen Webteilen angegeben.

Sollen Sie auf eine problematische Seite stoßen, benachrichtigen Sie bitte unseren technischen Administrator und wir bemühen uns, das Problem zu lösen.

Unzugängliche Bestandteile des Webs

  • Die Links Auf E-Mail schicken und Drucken laufen ohne JavaScript nicht, dennoch kann man mittels Browsermenu Datei ⇒ Druck (oder Ctrl+P) drucken.

Informationen über weitere Standarden

  • Der Präsentationsquellcode entspricht der Norm XHTML 1.0 Strict, herausgegeben von Konsortium W3C.
  • Die visuelle Präsentation ist mittels Kaskadenprinzips (CSS) erstellt. Dank Verwendung der neuesten Eigenschaften von CSS 3, sog. Vendor-Präfixe, die die Bezeichnung einer sicheren Weise vorläufiger Implementierung von neuen CSS-Eigenschaften darstellen, ist die Validität der Kaskadenprinzipien sichergestellt. Die Verwendung von Vendor-Präfixen ist im vollen Umfang rückwärts kompatibel und hat keine fehlerhafte Präsentationsabbildung zur Folge.

Zur Navigation zwischen Seiten

Es befindet sich am Anfang jeder Seite der Link „Auf den Hauptinhalt überspringen“, „Auf den Ergänzungsinhalt überspringen“, der Link zu der Startseite in der Form des Logos, weiter das Hauptnavigationsmenü und die Suche.

Tastenkürzel (auf der alphanumerischen Tastatur)

Taste 1
Springt auf den Hauptinhalt der Seite über.
Taste 2
Springt auf den Ergänzungsinhalt über.
Taste 3
Springt auf den Seitenanfang über.

Anmerkung: Z.B. in Internet Explorer und Safari kann man auf den Hauptinhalt durch Drücken von Tasten Alt+1überspringen. In Mozilla Firefox dann mittels Alt+Shift+1. In Opera kann man das Menü mit Tastenkürzeln mithilfe von Tastenkombination Shift+Esc, aufrufen, dann genügt es, die gegebene Taste zu drücken, z.B. 1.

Externe Links und neue Fenster

Die außerhalb dieser Präsentation führenden Links sind mit dem Icon bezeichnet und die ein neues Fenster öffnenden Links mit dem Icon.

Soll das JavaScript nicht angeschaltet sein, sind die entsprechenden Icons durch ein Bild im Hintergrund ersetzt. Soll der Benutzer weder über JavaScript noch Bilder (bzw. Kaskadenprinzipien) verfügen, sieht er keine Icons.

Möglichkeiten eines personalisierten Browsens

Die Präsentation steht nur in einem (Basis)Stil zur Verfügung, doch einige Browser unterstützen die Ausschaltung/ Personalisierung von Stilen auf verschiedenen Niveaus.

  • Mozilla Firefox unterstützt die Stilausschaltung und Benutzerstile.
  • Opera unterstützt die fortgeschrittene Manipulation mit Stilen einschließlich Zehnen voreingestellter Schablonen.

Kontakt zum technischen Administrator

Im Notfall können Sie unseren technischen Administrator auf der E-Mailadresse  benachrichtigen.


© 2017 Strojmetal Aluminium Forging, s.r.o. – alle Rechte vorbehalten

Zugänglichkeitserklärung | Anwendungsbedingungen | Hinweise zum Datenschutz | Seitenübersicht

Webseite von eBRÁNA s.r.o. erstellt | Erstellt von CMS WebArchitect | SEO und Internetmarketing

An Beginn ↑